Topkandidat
10. Juli 2017

WONDER WOMAN

Action | Fantasy | Comic - 3D - USA | Hongkong - Juni 2017
Spezies
141 Minuten
FILMFIGUR DARSTELLER
Diana Gal Gadot
Steve Trevor Chris Pine
Sir Patrick David Thewlis
Hippolyta Connie Nielsen
Antiope Robin Wright
Regie Patty Jenkins
Drehbuch Allan Heinberg | Zack Snyder

Inhalt: Versteckt von Gott Zeus auf der Insel Themyscira leben die Amazonen. Die kleine Diana findet Interesse an der kämpferischen Ausbildung, in der die Amazonen-Kriegerinnen unterwiesen werden. Lehrmeisterin Antiope beginnt sie zu trainieren, ohne Diana vom Geheimnis ihrer Abstammung zu erzählen, hilft aber nicht viel, denn die junge Kriegerin findet heraus, dass etwas an ihr besonders ist. Sie verfügt über übermenschliche Kräfte.

Ein Kritikpunkt sei erwähnt: Die Geschichte hätte eine originellere Auflösung verdient gehabt und anders als in der Vorlage gelingt es Diana nicht, den Erz-Gegenspieler zum Guten zu überreden. Ob man das Thema mag oder nicht, handwerklich wurde bei diesem Film fast alles richtig gemacht. Kameraführung, Schnitt, ein nachvollziehbarer Ablauf, in ihrer Welt glaubwürdige Protagonisten, wunderschöne Landschaften und prächtige, zeitgemäße Kostüme sind speziell erwähnenswert. Überraschend wenig Actionszenen, die allerdings übersichtlich und kinetisch beeindruckend wirken, lockern eine abwechslungsreiche Reise entlang der Schauplätze auf. Der Hauptfigur wird erfreulich viel Zeit genehmigt, ihre moderne Umgebung kennen zu lernen, mit Personen zu diskutieren, unauffälligere Kleidung anzuprobieren oder ein Eis zu essen!

KINO 2017
Filme

Fazit: Ich muss zugeben, dass ich nicht erwartet hätte, dass diese Comic-Verfilmung so gut gelingen würde. Man erkennt in vielen Szenen wieviel Augenmerk auf Details gelegt wurde. So klappt es mittels gezielter Musik und Tempowechsel sogar Romantische Tiefe, sowie mittreißend emotionale Momente zu beschwören. Zurecht könnte man dieses Heldinnen-Epos als bisher besten Film 2017, sogar vor Logan, dem Wolverine, bezeichnen.

5 von 6 möglichen Gomtuus

 

 
FILME 2017
Resident Evil 6
Logan
Life
Ghost in the shell
Guardians of the Galaxy 2
Alien: Covenant
Fluch der Karibik 5
Wonder Woman
Valerian
Planet der Affen 3
Atomic Blonde
Es
Blade Runner 2049
Switch to English
Zum Gomtuu-Bewertungsschema : Es werden als Anhaltspunkt fuer die Klasse des Films bis zu sechs "Gomtuus" verteilt.
  Null: Ein ausserordentlich schwacher Film, den man sich ersparen sollte. Die Maengel sind so gross, dass man sich aergern wird das Machwerk angesehen zu haben.

 

  Ein Gomtuu: Zwar ein grottiges Erlebnis, aber als Fan des Genres oder der Geschichte eventuell interessant.

 

  Zwei: Kann man sich ansehen, birgt aber keinesfalls haengenbleibende Elemente und wurde teils verkorkst.

 

  Drei: Gutes Niveau ohne grosse Enttaeuschungen mit eventuell ein paar netten filmischen Erlebnissen

 

  Vier: Schon sehenswert mit gewisser Klasse. Nur penible Kritiker werden noch Maengel entdecken.

 

  Fuenf: Super Film ohne nennenswerten Fehler. Es fehlt nur wenig zum ueberragenden Knaller.

 

  Sechs Gomtuus: Top Kinokunst mit Besuchspflicht. Wer es verpasst, wird sich womoeglich spater aergern.