5. April 2017
Science Fiction | Drama | Horror USA 2017
Spezies
108 Minuten
FILMFIGUR DARSTELLER
Major | Motoko Kusanagi Scarlett Johansson
Dr Ouelet Juliette Binoche
Aramaki "Beat" Takeshi Kitano
Batou Johan Philip Pilou Asbæk
Kuze Michael Pitt
Hairi Kaori Momoi
Regie Rupert Sanders
Buch | Drehbuch Shirow Masamune | Jamie Moss

Inhalt: Auch wenn in Zukunft viele Menschen mit technischen Erweiterungen ihres Körpers augestattet sind, ist diese Frau außergewöhnlich. Der "Major", wie sie genannt wird, ist fast vollständig künstlich, bis auf ihren Geist. Daher bezeichnet man sie als "Ghost in the shell". Ein Jahr nach einem schweren Unfall hat sie sich langsam an ihren neuen Körper gewöhnt und wird als Spezialagentin eingesetzt. Ihre Anti-Terroreinheit verfolgt eine Hackergruppe, der es gelingt in den Geist vercyberter Menschen zu gelangen und diese zu steuern. Während sie der Gruppierung auf der Spur ist, die sich um den mysteriösen Kuze vereint hat, erfährt sie Visionen, die aus ihrem vorigen Leben stammen könnten.

Unter der Oberfläche der visuell anspruchsvollen Verfilmung eines Animeklassikers von 1995 verbirgt sich leider wenig Handlung, die in recht kurzer Zeit abgehandelt ist. Allerdings verfolgt diese das Vorbild ziemlich akkurat, von der Ästhetik, über die Figuren und Stimmung bis in kleine Details wie den Straßenhund. Philosophisch Tiefgründiges solltet ihr nicht erwarten. Gedreht wurde an Schauplätzen in Wellington, Shanghai und Hongkong. Zahlreiche computergenerierte Kulissen wurden dem Anime entliehen. Richtig bombig sind die 3D-Effekte.

KINO 2017

Fazit: Man hat einerseits das Gefühl, dass mit etwas mehr Raffinesse noch weitaus mehr aus dem Thema hätte geholt werden können, aber andererseits ist der Film einfach ein cooles Erlebnis im Kino.

 

 

"Wer den Fuchs fangen will, sollte keine Hasen schicken." (Aramaki)

 
FILME 2017
Resident Evil 6
Logan
Life
Ghost in the shell
Guardians of the Galaxy 2
Alien: Covenant
Fluch der Karibik 5
Wonder Woman
Valerian
Planet der Affen 3
Switch to English
Zahlen sind Quatsch, ich weiß. Trotzdem: Bis zu 6 "Gomtuus" werden vergeben.
  Oll

 

  Nur für den Fan - leider

 

  Teils Gurke, aber hat auch was

 

  Schon ganz okay

 

  Toll, machste nix verkehrt, wennde das guckst

 

  Super! Nur ein paar Kleinigkeiten fehlen zum Überhit

 

  Gucken !!! Sonst ärgerste dich später, dass du es verpasst hast