Aktuell vom 14.05.2011
THOR
Fantasy | Comicverfilmung - 3D - USA - Mai 2011
Spezies
115 Minuten
FILMFIGUR DARSTELLER
Thor Chris Hemsworth
Jane Foster Natalie Portman
Odin Anthony Hopkins
Professor Andrews Stellan Skarsård
Loki Tom Hiddleston
Heimdall Idris Elba
Frigga Rene Russo
Regie Kenneth Branagh
Drehbuch Z.Stentz | A.Miller | D.Payne
Buch J. Michael Straczynski

Inhalt: Der extravagante Halbgott Thor ist von seinem Vater Odin als Thronfolger, also den Koenig Asgards, vorgesehen. Mit seinen kampferprobten Freunden laesst er sich allerdings leider zu einem Angriff des Eisriesenreiches hinreissen und wird als Strafe seiner Kraefte beraubt und auf die Erde verbannt. Thors Hammer Mjoelnir wird extra von Odin in der naehe platziert. Die Astronimin Jane und Professor Andrews finden Thor in der Wueste. Natuerlich halten sie ihn fuer einen normalen, wenn auch sehr muskuloesen, Menschen...

In dieser recht gelungenen Comicverfilmung ueberflutet den Zuschauer streckenweise ein ueberbordendes Effekt-Feuerwerk. Dieses passt einerseits hervorragend zur fantasievollen Idee, aus dem die Sage gestrickt ist. Die besonderen Momente sind allerdings die lustigen und toll gespielten Situationen auf der Erde mit Thor (Chris Hemsworth) und Jane (Natalie Portman). Wieder einmal steht so das bombastische Spektakel dem eigentlich viel interessanteren filigranen Schauspiel im Weg. Die 3D-Effekte sind nicht original gedreht, sondern nachbearbeitet und erzeugen einen unwirklichen Kontrast zwischen Effekten und Realaufnahmen. Filmmusikalisch wird wenig Revolutionaeres geboten.

KINO 2011
Filme

Fazit: Ein vor allem aus schauspielerischer Sicht gelungener Film. Ungeheuer viele fantasievolle Ideen wurden reingepackt und die muessen manche Betrachter erst mal verdauen, besonders bei dieser Effekt-Dichte. Hinweis: Wie immer bei Marvel den Abspann abwarten. Es kommt noch etwas danach!

"Diese sterbliche Huelle ist geschwaecht! Ich brauche eine Mahlzeit!"
4 von 6 Gomtuus

 

 
FILME 2011
Green Hornet
Tron Legacy
Sucker Punch
Thor
Piraten der Karibik 4
Harry Potter 7
Transformers 3
In Time
Mission Impossible 4
Sherlock Holmes 2
Switch to English
Zum Gomtuu-Bewertungsschema : Es werden als Anhaltspunkt fuer die Klasse des Films bis zu sechs "Gomtuus" verteilt.
  Null: Ein ausserordentlich schwacher Film, den man sich ersparen sollte. Die Maengel sind so gross, dass man sich aergern wird das Machwerk angesehen zu haben.

 

  Ein Gomtuu: Zwar ein grottiges Erlebnis, aber als Fan des Genres oder der Geschichte eventuell interessant.

 

  Zwei: Kann man sich ansehen, birgt aber keinesfalls haengenbleibende Elemente und wurde teils verkorkst.

 

  Drei: Gutes Niveau ohne grosse Enttaeuschungen mit eventuell ein paar netten filmischen Erlebnissen

 

  Vier: Schon sehenswert mit gewisser Klasse. Nur penible Kritiker werden noch Maengel entdecken.

 

  Fuenf: Super Film ohne nennenswerten Fehler. Es fehlt nur wenig zum ueberragenden Knaller.

 

  Sechs Gomtuus: Top Kinokunst mit Besuchspflicht. Wer es verpasst, wird sich womoeglich spater aergern.